Fobi: Einsatz von Ad-Hoc-Interventionstechniken nach P I K A ® - Netzwerk Konflikthilfe

Netzwerk Konflikthilfe e.V.
Netzwerk Konflikthilfe e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Fobi: Einsatz von Ad-Hoc-Interventionstechniken nach P I K A ®

Angebote

Weiterbildungsangebot: Trainer/-in für den Einsatz von Ad-Hoc-Interventionstechniken nach PIKA®
Seminarnummer: 209702

Einsatz von Ad-hoc Interventionen im päd. Alltag, Supervision und Beratung
"Handeln ist wirksamer als Reden" (frei nach Jakob L. Moreno)
 
 
Info und Anmeldung: https://www.morenoinstitut.de/

In dieser Seminarreihe wird ein bunter Blumenstrauß an Ad-Hoc-Interventionstechniken vorgestellt, die eingeübt und sofort im pädagogischen Alltag eingesetzt werden können.

"Wir werden im Seminarraum Beziehungsgeflechte mit Klötzchen und Seilen entflechten, beim Wachsen der "Rose von Jericho" Entwicklungen sichtbar machen, mit der Gießkanne und Gläsern Ambivalenzen zu Leibe rücken. Mit bunten Schnüren, kleinen Symbolen und Sanduhren machen wir Jagd auf Zeitdiebe, lösen Ärger mit Luftballons und Magneten auf, lassen Holzgliederpuppen miteinander kommunizieren.
Kleine Geheimnisse wiederum lüften wir mit der Parkscheibe und Geheimniskästchen und begeben uns auf Expedition zu den Inseln der Gefühle.
Mit dem Ausblick auf Münzen, mit denen Werte in Beziehungen sichtbar machen und dem Russischbrot, das Körper und Geist laben wird, muss der Blick in die mit vielen, vielen Praxisbeispielen und Eisatzmöglichkeiten gefüllte Wundertüte an dieser Stelle enden."

Zertifizierung zum TrainerIn für den Einsatz von Ad-Hoc-interventionstechniken nach PIKA®

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte, SupervisorInnen, TherapeutInnen, Interessierte

Termine:
Fr. 13.03.2020 von 14:30 - 20:00 Uhr
Sa. 14.03.2020 von 09:00 - 19:00 Uhr
So. 15.03.2020 von 09:00 - 12:30 Uhr
Fr. 03.07.2020 von 14:30 - 20:30 Uhr
Sa. 04.07.2020 von 09:00 - 19:00 Uhr
So. 05.07.2020 von 09:00 - 12:30 Uhr

Veranstaltungsort:
Marienheim Stuttgart
Katharinenstraße 4
701182 Stuttgart

Kosten: 570,00 €

Dozenten:
Wolfgang Kocher
Diplom-Sozialpädagoge (FH), Psychodrama-Praktiker, Supervisor und Coach (DGSv), Ausbilder für psychologische Symbolarbeit, Vorstand Netzwerk Konflikthilfe e.V. sowie Ausbilder für Mediation und Anti-Gewalt-Trainings nach PIKA® im Netzwerk Konflikthilfe e.V., Moreno Institut Stuttgart: Lehrbeauftragter

Denise Bohnenberger
Diplom-Sozialpädagogin (BA), Trainerin für Psychologische Symbolarbeit


Markenschutz:
PIKA® ist ein markenrechtlich geschützter Begriff des Vereins Netzwerk Konflikthilfe e.V.
© Copyright 2008 - 2019 Netzwerk Konflikthilfe e.V.
Zurück zum Seiteninhalt