Die Verwendung von Cookies - Netzwerk Konflikthilfe

Netzwerh Header
Netzwerk Konflikthilfe e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Die Verwendung von Cookies

Recht

Was sind Cookies?
Cookies sind kleine Textdateien, die bei Ihrem Besuch einer Website auf Ihrem benutzereigenen Computer, Tablet oder Mobilgerät gespeichert werden können. In der Regel enthält ein Cookie den Namen der Herkunftsdomäne, die Gültigkeitsdauer des Cookies und eine zufällig generierte eindeutige Nummer oder einen sonstigen Wert.

Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Warum verwenden wir Cookies?
Cookies verbessern Ihre Nutzererfahrung. Wir verwenden Cookies, damit Sie diese Website schneller und effizienter aufrufen können. Mithilfe von Cookies können wir Sie von anderen Nutzern unterscheiden und Sie bei jedem Besuch unserer Website erkennen. Cookies geben uns auch die Möglichkeit, Nutzerpräferenzen zu speichern und Ihnen die Navigation auf unserer Internetseite zu erleichtern.
Wir verwenden die Cookies nicht für Werbezwecke, Ihnen wird von uns keine relevante Werbung angezeigt.

Wir setzen sogenannte Session Cookies ein
Die Cookies werden anonymisiert verwendet, um zum Beispiel statistische Werte über die Anzahl der Besucher, zu erheben.
Damit bleiben Kontextinformationen zu einem Besucher über mehrere Seitenaufrufe erhalten.
Es werden zum Beispiel Suchparameter und die Eingaben in die Anmeldeformulare oder Kontaktformulare in der Session gespeichert.
Session-Cookies werden beim Schließen des Browsers bzw. vom Webserver selbständig nach Ablauf der Session gelöscht.

Wir verwenden keine persistenten Cookies
Persistent Cookies werden z.B. dazu verwendet, um die Wirksamkeit von Werbemaßnahmen beurteilen zu können um diese dann zu optimieren.


Sie haben das Recht und die Möglichkeit, Ihren Browser so einzurichten, dass er unsere Cookies ablehnt. In diesem Fall kann allerdings der Funktionsumfang unseres Internetangebots eingeschränkt werden.

Einstellung der Browser-Software
Über Ihre Browsereinstellungen können Sie den Einsatz von Cookies einstellen. Wie Cookies gelöscht oder deren Speicherung vorab blockiert werden können, entnehmen Sie bitte aus den Anleitungen Ihres Browseranbieters.
Informationen hierzu erhalten Sie zum Beispiel unter den nachfolgenden Links:
Cookies aktivieren oder deaktivieren im Browser Microsoft Edge:
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung verhindern:
  1. Öffne den Microsoft Edge Browser
  2. Klicke auf das Symbol mit drei Punkten …
  3. Klicke auf Einstellungen
  4. Klicke auf Erweiterte Einstellungen anzeigen (das ist ganz unten)
  5. Jetzt kann man alle Cookies erlauben oder blockieren
  6. Die Dritte Möglichkeit ist das Blockieren der Cookies nur von Drittanbietern. Wenn man eine Webseite webseiteblabla.com besucht, die beispielsweise Werbung anzeigt, dann werden auch von diesen Werbefirmen Cookies gespeichert. Diese lassen sich deaktivieren.


Hinweis zu den Externen Links (Haftungsausschluss) :
Der Verein Netzwerk Konflikthilfe ist für die Datenschutzstrategien oder den Inhalt dieser anderen Internetseiten nicht verantwortlich!
Wir haben auch keinen Einfluss auf die Inhalte dieser Internetseiten.
Für die Inhalte und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen ist der jeweilige Anbieter der verlinkten Internetseite verantwortlich.
Darum übernehmen wir keine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Inhalte der oben angegebenen Internetseitenbetreiber.
Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße erkennbar. Bei Bekanntwerden einer solchen Rechtsverletzung wird der Link umgehend entfernt.

© Copyright 2008 - 2018 Netzwerk Konflikthilfe e.V.
Zurück zum Seiteninhalt