Fachtag mit Frau Dr. Charlotte Cordes, Thema: Mut zur Improvisation - Netzwerk Konflikthilfe

Netzwerh Header
Netzwerk Konflikthilfe e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Fachtag mit Frau Dr. Charlotte Cordes, Thema: Mut zur Improvisation

Fachtage

10 Jahre Netzwerk Konflikthilfe e.V.
Jubiläumsveranstaltung am 14.04.2018 in LudwigsburgDr. Charlotte Cordes
Fachtag mit Frau Dr. Charlotte Cordes, geb. Höfner
Thema: „Mut zur Improvisation"

 
Mut zur Improvisation
  • Ungewöhnliche Tools für Beratung und Coaching
  • Grundlagen und Werkzeuge aus dem Improvisationstheater für Beratung und Coaching

„Wir haben schon vor Jahren festgestellt, dass Werkzeuge aus dem Improvisationstheater sehr hilfreich sind, um den Druck, den man sich beim Provokativen Arbeiten selbst macht, stark zu reduzieren. Impro erhöht die Leichtigkeit und macht ungeahnt kreativ. Und das nicht nur, wenn Sie provokativ arbeiten wollen. Improtechniken lassen sich – mit oder ohne Provokationen – ausgezeichnet von Therapeuten, Trainern und Coaches bei der Arbeit mit eigenen Gruppen (Therapiegruppen, Führungskräftetrainings u.a.) einsetzen."
Dr. Charlotte Cordes
Über die Referentin:
„Dr. Charlotte Cordes hat Kommunikationswissenschaft und Psychologie studiert und führt seit dem Jahr 2000 Seminare zum Provokativen Ansatz, Impro-Seminare sowie Einzelcoachings für die unterschiedlichsten Zielgruppen durch. Sie ist Teil der Institutsleitung des Deutschen Institutes für Provokative Therapie (DIP) und hat eine Privatpraxis in München. Ihre Arbeit ist eine effiziente Mischung aus Elementen des humorvoll-provokativen Ansatzes, Improtechniken und Bühnenpräsenz. Der wertschätzende Umgang mit Seminarteilnehmern und Klienten hat bei ihr oberste Priorität. Sie ist die Tochter von Dr. E. Noni Höfner und mit dem Provokativen Ansatz (nach Farelly) aufgewachsen.“


Buchempfehlung: Mut zur Improvisation


Handwerkszeug für den Alltag
Bei diesem Fachtag wurden Grundlagen des Impro vorgestellt und und mit viel Spaß eingeübt. Vorkenntnisse waren nicht erforderlich.

Rückmeldungen aus dem Fachtag:
"Dieser Fachtag hat unser berufliches Repertoire erweitert."
"Frau Dr. Cordes ist es gelungen, mit Theorie und Praxis, den Transfer in unseren beruflichen Alltag herzustellen."
"Wir konnten für die eigene praktische Arbeit viele Anregungen mitnehmen."
"Ein kreativer Fachtag, bei dem Humor nicht zu kurz kam."
"Der Fachtag war mehr als super, das frühe Aufstehen hat sich gelohnt! ;-). War echt eine coole Truppe, die Referentin hatte es drauf & es war ganz viel Input & Aktion dabei, genau wie gewünscht.
Ich konnte wirklich viel mitnehmen, habe neue Denkanstöße bekommen und viele nette Leute kennen gelernt. Und das Essen war auch lecker: ;-) . Würde auf jeden Fall wieder hin".


R.W.
© Copyright 2008 - 2018 Netzwerk Konflikthilfe e.V.
Zurück zum Seiteninhalt