konstruktiver Umgang mit Konflikten nach P I K A ® - Netzwerk Konflikthilfe

Netzwerh Header
Netzwerk Konflikthilfe e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

konstruktiver Umgang mit Konflikten nach P I K A ®

Angebote

Grundlagenseminar: konstruktiver Umgang mit Konflikten nach P I K A ®

für die pädagogische Arbeit in der Schulkindbetreuung

am 13.10.2018 und am 24.11.2018 in Ludwigsburg

Missverständnisse und Konflikte im
Schulkindergruppenalltag entstehen nicht zuletzt durch die Art, wie die Beteiligten - Kinder, Eltern und LehrerInnen - Anliegen, Bedürfnisse, Interessen und Ärger ausdrücken und wie diese dann vom Gegenüber verstanden und aufgenommen werden. Nicht selten enden dann Gesprächsverläufe in Sackgassen und führen zu unbefriedigenden Ergebnissen. Es bleiben unausgesprochene Gedanken, Gefühle und Wünsche zurück.
Es ist daher immer wieder sehr hilfreich, sich mit der Wirkung von Kommunikation
auseinanderzusetzen, sich hilfreiche
Gesprächstechniken anzueignen, um eine
gelingende Auseinandersetzung über
unterschiedliche Ansichten gestalten zu können. Dieses Wissen ist in alle Lebens-bereiche übertragbar und von großem Nutzen.
Das hier angebotene Grundlagenseminar umfasst die Vermittlung von Grundlagenwissen zur Konfliktdynamik sowie Konflikt-eskalation und das Erlernen der Grundfähigkeiten im konstruktiven Umgang mit Konflikten.


Veranstaltungsort:
Sophie- Scholl- Haus (Nähe Bahnhof)
Solitudestrasse 5
71638 Ludwigsburg
 
Unkostenbeitrag, 100,00 EUR

Anmeldung bei:
Kornelia Vonier- Hoffkamp
Kirche + Bildung + Schule
Solitudestrasse 5
71638 Ludwigsburg
Tel: 07141-911 85 14
 
 
Anmeldeschluss: 28.09.2018
 
Referentin:
Susanne Künschner
Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Mediatorin
Anti-Gewalttrainerin und Fachberaterin für Gewaltprävention nach PIKA®

Informationen über das Grundlagenseminar erhalten Sie hier

© Copyright 2008 - 2018 Netzwerk Konflikthilfe e.V.
Zurück zum Seiteninhalt